Arbeit mit dem WDR

Gemeinsam mit dem WDR setze ich seit Juli 2016 ich für das Webvideo Projekt “WDR 360″ verschiedene Reportagen um.

Neben aktuellen Themen, wie einer Pro-Erdogan Demonstration in Köln und dem Amoklauf in München  auch längere Recherchen, wie zum Umgang mit dem Völkermord an den Herero und Nama in der damaligen deutschen Kolonie.

Einige Beiträge erreichen bei Facebook Millionen von Menschen oder laufen bei ZAPP im NDR und im WDR Fernsehen.Bildschirmfoto 2016-09-14 um 15.25.20